Copyright © 2018 - Simone Fillies powered by vikkiv-vision.com
Presse
Wie der perfekte Lebenslauf aussieht > Die meisten Personaler schauen zuerst auf den Lebenslauf, um sich ein Bild vom Bewerber zu machen. Eine Studie zeigt laut HANDELSBLATT, worauf Berater besonderen Wert legen – und wie es den Kandidaten gelingt, aus der Masse herauszustechen.
Wertschätzung will gelernt sein > Wenn Mitarbeiter sich über etwas in ihrem Job beschweren, dann meistens über fehlende Wertschätzung. Die bleibt häufig auf der Strecke, wenn jeder seine eigenen Interessen verfolgt. Worauf Führungskräfte achten sollten, verrät die WIRTSCHAFTSWOCHE.
Unternehmen setzen im Recruiting nicht auf die richtigen Inhalte > Die Mehrzahl der Unternehmen spricht potenzielle Mitarbeiter falsch an. Das zeigt eine aktuelle internationale Studie. Vor allem bei den Inhalten wird viel Potenzial verschenkt, schreibt der HUMAN RESOURCES MANAGER.
Kultur schlägt Gehalt um Längen > An der Unternehmenskultur hapert es in den meisten Unternehmen erheblich, so META HR. Eine neue Studie über Corporate Culture und Cultural Fit offenbart die unschlagbare Bedeutung des Themas Unternehmenskultur und den Handlungsbedarf in den Unternehmen in Sachen kulturelle Passung.
Simone Fillies Beratung

Connecting People >

Der Sinn der Wohlfühl-Büros > Der Einzelkämpfer bei der Arbeit hat ausgedient. Jetzt wird kooperiert, wo es nur geht. Das ändert auch unsere Büros. Aber bringt die ganze kuschelige Wohlfühlatmosphäre überhaupt etwas? Die FAZ geht der Frage nach.
Einsteiger, Umsteiger, Aufsteiger. Was gehört in wessen Bewerbung? > Praktikumszeugnis, Abinote und ausführliche Infos zur Diplomarbeit - in der Bewerbung eines 55-jährigen Geschäftsführers? Wohl eher nicht. Auch für Bewerbungsunterlagen gibt es ein Verfallsdatum. SPIEGEL ONLINE und manager magazin berichten.
Bewerbungsgespräch: Mit Handschlag überzeugen > Wer den Handschlag vermasselt, schlägt sich selbst die Tür vor der Nase zu. Bewerber ahnen gar nicht, wie wichtig das förmliche Händeschütteln zu Beginn des Bewerbungsgespräches ist. Xing berichtet.
6 Fragen, die du am Ende eines Bewerbungsgesprächs stellen kannst > Am Ende des Bewerbungsgesprächs werden die Rollen getauscht: Mit diesen 6 Fragen kannst du den Personaler beeindrucken, sagt „kununu“.
Respekt ist wichtiger als Gehalt > Fachkräftemangel, der digitale Wandel und Millennials, die sich die Jobs mittlerweile aussuchen können: Unternehmen müssen heute mit einer starken Arbeitgebermarke punkten, um die besten Köpfe an Bord zu holen. Was diese auszeichnet, zeigt eine aktuelle Employer-Branding-Studie. Nachzulesen im CROSSWATER JOB GUIDE.
Lebenslauf: Diese fünf Fehler kosten Sie die Stelle > Wenn Sie sich bei einer großen Firma bewerben, sollten Sie bei Ihrem Lebenslauf besondere Vorsicht walten lassen wie gq-magazin.de berichtet.
Richtig vorstellen: So beeindrucken Sie Ihr Gegenüber in den ersten Sekunden > Der erste Eindruck zählt. Das ist auch im Berufsleben der Fall. Wie also hinterlassen Sie einen positiven ersten Eindruck, um Ihren Weg zum Erfolg zu ebnen? Sagt coaches.xing.com
Bitte mehr „Human“ als „Resources“ > Man könnte meinen, digitalisierte Prozesse würden Personalern die Arbeit erleichtern und ihnen mehr Zeit für andere Aufgaben schenken. HUMANRESOURCESMANAGER erläutert, warum das oft ein Trugschluss ist – und gibt Inspirationen, wie man HR menschlicher gestalten kann.
Copyright © 2018 - Simone Fillies powered by vikkiv-vision.com
Presse
Wie der perfekte Lebenslauf aussieht > Die meisten Personaler schauen zuerst auf den Lebenslauf, um sich ein Bild vom Bewerber zu machen. Eine Studie zeigt laut HANDELSBLATT, worauf Berater besonderen Wert legen – und wie es den Kandidaten gelingt, aus der Masse herauszustechen.
Wertschätzung will gelernt sein > Wenn Mitarbeiter sich über etwas in ihrem Job beschweren, dann meistens über fehlende Wertschätzung. Die bleibt häufig auf der Strecke, wenn jeder seine eigenen Interessen verfolgt. Worauf Führungskräfte achten sollten, verrät die WIRTSCHAFTSWOCHE.
Unternehmen setzen im Recruiting nicht auf die richtigen Inhalte > Die Mehrzahl der Unternehmen spricht potenzielle Mitarbeiter falsch an. Das zeigt eine aktuelle internationale Studie. Vor allem bei den Inhalten wird viel Potenzial verschenkt, schreibt der HUMAN RESOURCES MANAGER.
Kultur schlägt Gehalt um Längen > An der Unternehmenskultur hapert es in den meisten Unternehmen erheblich, so META HR. Eine neue Studie über Corporate Culture und Cultural Fit offenbart die unschlagbare Bedeutung des Themas Unternehmenskultur und den Handlungs- bedarf in den Unternehmen in Sachen kulturelle Passung.

Connecting People >

Der Sinn der Wohlfühl-Büros > Der Einzelkämpfer bei der Arbeit hat ausgedient. Jetzt wird kooperiert, wo es nur geht. Das ändert auch unsere Büros. Aber bringt die ganze kuschelige Wohlfühlatmosphäre überhaupt etwas? Die FAZ geht der Frage nach.
Einsteiger, Umsteiger, Aufsteiger. Was gehört in wessen Bewerbung? > Praktikumszeugnis, Abinote und ausführliche Infos zur Diplomarbeit - in der Bewerbung eines 55-jährigen Geschäftsführers? Wohl eher nicht. Auch für Bewerbungsunterlagen gibt es ein Verfallsdatum. SPIEGEL ONLINE und manager magazin berichten
Bewerbungsgespräch: Mit Handschlag überzeugen > Wer den Handschlag vermasselt, schlägt sich selbst die Tür vor der Nase zu. Bewerber ahnen gar nicht, wie wichtig das förmliche Händeschütteln zu Beginn des Bewerbungsgespräches ist. Xing berichtet.
6 Fragen, die du am Ende eines Bewerbungsgesprächs stellen kannst > Am Ende des Bewerbungsgesprächs werden die Rollen getauscht: Mit diesen 6 Fragen kannst du den Personaler beeindrucken, sagt „kununu“.
Lebenslauf: Diese fünf Fehler kosten Sie die Stelle > Wenn Sie sich bei einer großen Firma bewerben, sollten Sie bei Ihrem Lebenslauf besondere Vorsicht walten lassen. gq-magazin.de berichtet.
Respekt ist wichtiger als Gehalt > Fachkräftemangel, der digitale Wandel und Millennials, die sich die Jobs mittlerweile aussuchen können: Unternehmen müssen heute mit einer starken Arbeitgebermarke punkten, um die besten Köpfe an Bord zu holen. Was diese auszeichnet, zeigt eine aktuelle Employer-Branding-Studie. Nachzulesen im CROSSWATER JOB GUIDE.
Richtig vorstellen: So beeindrucken Sie Ihr Gegenüber in den ersten Sekunden > Der erste Eindruck zählt. Das ist auch im Berufsleben der Fall. Wie also hinterlassen Sie einen positiven ersten Eindruck, um Ihren Weg zum Erfolg zu ebnen? Sagt coaches.xing.com
Bitte mehr „Human“ als „Resources“ > Man könnte meinen, digitalisierte Prozesse würden Personalern die Arbeit erleichtern und ihnen mehr Zeit für andere Aufgaben schenken. HUMANRESOURCESMANAGER erläutert, warum das oft ein Trugschluss ist – und gibt Inspirationen, wie man HR menschlicher gestalten kann.
DE EN
DE EN